Sieger & Nominierte 2009 › INTEL-Förderpreis

INTEL-Förderpreis
 

Wiki im Fachunterricht

 
 


Klaus Himpsl,

Markus Märkl,

Claudia Summer 


 
 
Inhalt
Das Produkt stellt verschiedene Möglichkeiten für den Einsatz eines Wiki-
Systems im (Projekt-) Unterricht vor. Nach einer allgemeinen Einführung in
das Wiki-Konzept wird eine breite Auswahl von Einsatzmöglichkeiten
präsentiert. Praxisbeispiele machen die Darstellung anschaulich. Darüber
hinaus stellt der Lernpfad die Aufgabe, ein eigenes Wiki anzulegen und die
Nutzungsmöglichkeiten zu reflektieren. Das Programm gibt dem Lehrenden
viele methodisch-didaktische Anregungen für den Einsatz von Wikis und trägt
zur Stärkung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern bei.

 
 
Aus der Würdigung der Jury

Die Autoren geben eine gründliche konzeptionelle Einführung. Sie verfügen über detaillierte Sachkenntnis und geben nützliche Hinweise auf Einsatzmöglichkeiten. Der verständliche und übersichtlich aufgebaute Lernpfad weckt Interesse, sich mit dem Thema näher zu befassen. Viele gut ausgesuchte Links führen den Leser zu vielfältigen Wiki-Anwendungsfeldern. Lehrerinnen und Lehrer sollten Wikis möglichst bald in ihr didaktisch-methodisches Handlungsrepertoire integrieren. Die Vorteile für Lernende und Lehrende sind beträchtlich. Der hier mit dem digita ausgezeichnete Lernpfad gibt dafür einen überzeugenden Beleg.
Die Jury versteht deshalb die Preisvergabe nicht nur als ein Zeichen der Ermunterung für das Autorenteam, seinen Weg weiter fortzusetzen, sondern als generelles Signal an die Pädagogen, über den Zusammenhang zwischen Wiki und Lernen in Theorie und Praxis möglichst bald zu gesicherten Erkenntnissen zu kommen.

 
 
Nominierung
Stationenlernen am Beispiel "Die Gleichnisse Jesu vom Reich Gottes"

Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung,

Dillingen a.d. Donau

 
nächster
Preisträger
vorheriger
Preisträger
  ‹bersicht:  
Sieger 2009
Nominierte 2009
  Service:  
Fotos der
Preisverleihung
Reden zur
Preisverleihung
  Logos 2009  

       Impressum
       Datenschutz