Videotrailer
Screenshots
Sieger & Nominierte 2014 › Vorschulisches Lernen

Vorschulisches Lernen
 
Die Seite mit dem Elefanten
Die Seite mit dem Elefanten

 
 


Westdeutscher Rundfunk,
Appellhofplatz 1, 50667 Köln
www.wdr.de

Projektverantwortliche:
Heike Sistig


 
 


Inhalt
„Die Seite mit dem Elefanten“ ist die digitale und interaktive Ergänzung zum TV-Angebot der Fernsehserie „Die Sendung mit dem Elefanten“ des WDRs. Die jungen drei- bis sechsjährigen Internetnutzer/-innen können sich nach einer kurzen Einführung allein auf der übersichtlichen Webseite bewegen. Protagonisten sind, neben dem aus dem Fernsehformat bekannten Elefanten, ein Hase sowie reale Personen aus der Sendung, die als Moderator/-innen oder Sänger/-innen auftreten. Das Angebot bietet neben der Mediathek-Funktion lustige, anregende und interaktive Spiele. Ergänzt wird das Angebot durch kurze Elterninfos und ausführliche Elternseiten rund um das Thema Unterstützung und Förderung von Kindern im Vorschulalter. Ergänzt wird das Angebot durch den Elefantenwecker, der dazu genutzt werden kann,  eine bestimmte Internetzeit zu vereinbaren.

 


Aus der Würdigung der Jury

Kindern einen geschützten Kontakt mit den digitalen Medien zu ermöglichen und sie beim Entdecken und Lernen zu begleiten ist alles andere als trivial. Eltern und andere Erwachsene stehen dabei stets vor vielen schwierigen Abwägungen: Einerseits soll Medienkompetenz erworben, andererseits ein Gefühl von Maß und kritischem Umgang vermittelt und vorgelebt werden. Kindgerecht sollen die Inhalte sein, pädagogisch wertvoll und natürlich: Spaß sollen sie machen – aber auch dazu anregen, rauszugehen um den Blick für die Welt hinter dem Bildschirmrand nicht zu verlieren. Ein hoher Anspruch, den sich auch die Entwickler bei der Gestaltung der Seite mit dem Elefanten gesetzt haben – Die digita-Jury findet: Mit Erfolg! Denn „die Seite mit dem Elefanten“ schafft die schwierige Balance, Kindern Dinge zuzutrauen, ohne sie zu überfordern.
Die Verbindung aus Fernsehsendung und Internetangebot bietet einen erweiterten Medienraum für die Kleinen, in dem sie dem Elefanten und dem Hasen nicht nur zuschauen, sondern gemeinsam mit ihnen Rätseln, Malen und Spielen können. Ganz nebenbei werden dabei das genaue Wahrnehmen, das Verstehen und der Umgang mit der Maus geübt. Liebenswert und lustig sind auch die echten Erwachsenen, die im Programm auftauchen. Ihnen sieht man die große Freude an, die es bereitet, Lustiges, Kluges und Buntes auf den Bildschirm zu bringen.
Die Jury wünscht der Seite weiteren regen Zuspruch durch die Kinder und gratuliert den Elefanten-Betreuern im WDR zum Gewinn des digita 2014.


 
 


Nominierung
Der Drache Kokosnuss
https://itunes.apple.com/de/app/der-kleine-drache-kokosnuss

Verlagsgruppe Random House GmbH, Neumarkter Straße 28, 81673 München
www.randomhouse.de

Produktverantwortlicher:
Dr. Christian Jünger


 
nächster
Preisträger
vorheriger
Preisträger
  ‹bersicht:  
Sieger 2014
Nominierte 2014
  Service:  
Fotos der
Preisverleihung
Reden zur
Preisverleihung
Pressemappe
Sieger 2014
Logos 2014
       Impressum
       Datenschutz