Screenshots
Sieger & Nominierte 2015 › Didaktische Werkzeuge

Didaktische Werkzeuge
 
MyBookMachine
www.mybookmachine.de
Beispielbuch "Liebe unter Wasser"

 
 


co.Tec, Traberhofstraße 12, 83026 Rosenheim
www.cotec.de

Produktverantwortlicher:
Stefan Schätti


Beteiligte:
Dejan Ivkovic (co.Tec)
Nebojsa Danilovic (Multisoft)
Miodrag Micic (Multisoft)

 
 
Inhalt
„MyBookMachine“ ist ein Autorensystem zur Erstellung von interaktiven Büchern. Texte, Bilder, Videos und Internetlinks können zu multimedialen Inhalten kombiniert und publiziert werden. Das fertige eBook kann mittels eines Players, den der Hersteller mit dem Autorensystem liefert, betrachtet werden. Als inkludiertes Angebot kann das eBook in einer Cloud (Onlinespeicher) mit den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium geteilt werden. In einer weiteren Coud, der „Mediencloud“ bieten verschiedene Anbieter kostenfreie und kostenpflichtige Inhalte an.

 
 


Aus der Würdigung der Jury
Die Jury-Mitglieder freuen sich sehr, mit „MyBookMachine“ einen wichtigen Baustein für die digitale Schule auszeichnen zu dürfen. Mit diesem Werkzeug erfährt das Publizieren von multimedial und interaktiv gestalteten Inhalten einen ganz starken Impuls, weil Autorinnen und Autoren jeden Alters die technischen Gestaltungsmittel ohne großen Einarbeitungsaufwand anwenden können.
Schon Grundschulkinder vermögen die nutzerfreundlichen Tools für die Präsentation ihrer Ausarbeitungen zu verwenden. Templates ermöglichen die Kombination von Text, Bild, Video, Links und eingebetteten Interaktionen. Der in das Autorensystem integrierte Player gestattet es, jederzeit im Herstellungsprozess den Entwicklungsstand und die Qualität einer Publikation zu überprüfen. Aus pädagogischen Erwägungen kann die Einbindung von Webseiten mit offenem oder geschlossenem Browser erfolgen, je nachdem ob die Lernenden völlige Bewegungsfreiheit aus dem E-Book hinaus in das freie Internet haben oder sich auf sichere Internetseiten beschränken sollen. In einer Cloud sind die selbst erstellten digitalen Medien neben Veröffentlichungen aus anderen Quellen zugänglich.
In welcher Qualität die digitale Publikation z. B. als Reisebericht, Projektpräsentation, Kochbuch oder Portfolio erscheint, hängt von der Sach- und Medienkompetenz der Anwenderinnen und Anwender ab. In dem Kontext erscheinen die in „MyBookMachine“ unübersehbaren Aufforderungen gerade im Hinblick auf die von diesem Tool besonders angesprochenen Zielgruppen überaus angebracht, die Copyright-Bestimmungen im Herstellungsprozess zu beachten.

Die Jury gratuliert den „MyBookMachine“-Verantwortlichen zum Gewinn des digita 2015 und wünscht dem Produkt die weite Verbreitung, die es verdient.

 
 


Nominierung
English G Access
www.cornelsen.de/eg-access

Cornelsen Verlag, 14328 Berlin
www.cornelsen.de

Produktverantwortliche:
Christiane Kallenbach

 
vorheriger
Preisträger
  ‹bersicht:  
Sieger 2015
Nominierte 2015
  Service:  
Fotos der
Preisverleihung
Reden zur
Preisverleihung
Pressemappe
Sieger 2015
Logos 2015
       Impressum
       Datenschutz